Öffnungszeiten Sportheim:
Montag:  Ruhetag
Dienstag - Freitag  17 - 23 Uhr (warme Küche bis 22 Uhr)
Sa./So. + Feiertag 9 - 23 Uhr (warme Küche von 9 - 23 Uhr)
   

Login Form  

   

HSG Lauingen-Wittislingen II – TSV Bäumenheim   22:12 (13:5)

(hh) – Anders als die TSV-Herren waren die TSV-Damen als klarer Favorit nach Wittislingen gefahren.

Nach den zuletzt tollen Leistungen sollten auch beim Schlusslicht zwei Punkte möglich sein. Doch da hatten Bäumenheims Damen die Rechnung ohne die Gastgeber gemacht. Während bei den Gästen von Anfang an Sand im Getriebe war, lief es bei der HSG wie am Schnürchen. Über 3:0 zogen sie nach knapp elf Minuten auf 7:1 davon. Die TSV-Damen boten ein desolates Spiel, es klappte einfach nichts. Der weitere Spielverlauf war zwar etwas ausgeglichener, doch beim Pausenpfiff war der 5:13 Rückstand doch beachtlich. Die HSG-Zweite bot zwar einige Spielerinnen auf, die eigentlich in der ersten Mannschaft spielen, deren Spiel am Sonntag ausfiel. Doch das soll keine Entschuldigung sein für die schlechte Vorstellung, die von der gesamten Mannschaft geboten wurde. Die Bäumenheimer kamen einfach in keine guten Wurfpositionen, dazu war die HSG-Keeperin kaum zu überwinden. Der Rückstand der Gäste wuchs bis auf 8:22 an, doch mit vier Toren in Serie war der Rückstand beim 12:22 nicht mehr ganz so hoch.

Es spielten: Anna Bicker (im Tor) – Elisa Bauer (5), Julia Drewelow, Simona Edel, Andrea Seiler (1), Franziska Mair, Christina Mair (3/1), Sonja Gastel (2/1), Luisa Anderl (1), Nadine Weidner und Anna Klement.

   

Werbung  

   

Terminvorschau  

Keine Termine
   

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.